Kolumne

Ausgabe 136 / Juni 2015

Die gute neue Zeit

Klicken zum vergrößern

Radsportkonsum hat ja viel mit Vorfreude zu tun: auf den Start der Saison, auf ein spannendes Giro-Finale und auf die bevorstehende Tour de France. Aktuell steht aber auch die Vorfreude auf etwas Größeres im Raum – darauf, dass bei uns zu Hause wieder mehr Radsport stattfindet, auf den Straßen und in den Köpfen.

Für Letzteres haben Fahrer wie John Degenkolb und hinter den Kulissen wirkende Akteure wie Rolf Aldag gesorgt; beiden widmen wir in dieser Ausgabe größere Beiträge. Ersteres ist unter anderem einem Mann wie Ewald Strohmeier zu verdanken, der mit seinem engagierten Team dafür sorgt, dass uns zumindest ein Etappenrennen erhalten geblieben ist – die Bayern Rundfahrt, die ebenfalls im aktuellen Heft etwas ausführlicher vorgestellt wird. Deren Sieger 2015 heißt übrigens Alex Dowsett, der frisch gebackene Halter des Stundenweltrekords, was durchaus Anlass zur Freude gibt. Denn damit hat sich das süddeutsche Etappenrennen noch ein bisschen fester an die Geschehnisse in der großen weiten Welt des Radsports angedockt.
Die Chancen, dass der Radsport in Deutschland auf breiter Front wiederentdeckt wird, stehen also gut. Und wenn man bedenkt, dass ein Mann wie Tourchef Christian Prudhomme den Weg nach Oberbayern zur Teampräsentation von Bora – Argon 18 auf sich genommen hat, kann man noch ein wenig in die Zukunft träumen – davon vielleicht, dass die Tour de France mal wieder einen Abstecher über den Rhein macht zum Beispiel. Mal schauen, was die gute neue Zeit so bringt!
 
Caspar Gebel
Redaktion

Procycling - Ausgabe 136 / Juni 2015



Weitere spannende Artikel,
Reportagen und Tests finden Sie
in der Procycling Ausgabe 136 / Juni 2015.

Jetzt bestellen oder abonnieren