Kolumne

Ausgabe 194 / April 2020

EIN JAHR OHNE RENNSPORT?

Klicken zum vergrößern

Der Coronavirus hat die Welt im Griff – und damit auch den Radsport. Zahlreiche Ren-nen wie etwa die Flandernrundfahrt oder der Giro d‘Italia sind mittlerweile aufgrund der Ansteckungsgefahr abgesagt oder verschoben worden. 
 

Teams verzichten freiwillig auf ihre Teilnahme an Veranstaltungen in bestimmten Ländern oder haben sich vorerst sogar kom-plett aus dem WorldTour-Geschehen zurückgezogen. Und bei der UAE Tour Ende Februar mussten die Radprofis und ihre Betreuer sogar tagelang in Quarantäne. In diesen Wochen erleben wir wohl eine der ungewöhnlichsten Phasen der modernen Sportwelt – eine Phase, die besondere Maßnahmen erfordert. 

Auch wenn wir lieber direkt von Rennen berichten und einen vollen Rennkalender erleben würden, unterstützen wir daher die Vorgehensweise der Behörden, Verbände, Rennveran-stalter und Mannschaftsleiter. Denn eine noch stärkere Ausbreitung dieses Virus gilt es in jedem Fall zu verhindern. Es bleibt nur zu hoffen, dass sich die Situation schnell wieder bes-sert – und wir den Profiradsport zumindest ab Sommer wieder in vollen Zügen genießen können. Bis dahin werden wir Sie in jedem Fall weiterhin mit spannenden Hintergrundbe-richten aus der Radsportwelt versorgen. 

  In diesem Sinne: Viel Spaß beim Schmökern in der neuen Procycling und einen gesunden Start in die Saison!


Werner Müller-Schell
Redaktion

Procycling - Ausgabe 194 / April 2020



Weitere spannende Artikel,
Reportagen und Tests finden Sie
in der Procycling Ausgabe 194 / April 2020.