Kolumne

Ausgabe 193 / März 2020

VIELVERSPRECHENDER START

Klicken zum vergrößern

Down Under, Argentinien, Mallorca – nach dem für uns Fans viel zu langen Winter ist die Saison 2020 endlich wieder gestartet. Für die deutschen und österreichischen Fahrer gab es dabei direkt Grund zum Jubeln: Simon Geschke präsentierte sich bei seinem Saison-einstand in Australien in Topform und landete überraschend auf dem dritten Platz in der Gesamtwertung.

Und auch André Greipel zeigte in Down Under mit guten Tagesplatzierun-gen, dass er bei seinem Team Israel Start-Up Nation eine neue Heimat gefunden hat, die es ihm erlaubt, sportlich wieder um Siege mitzufahren.

  Für den aus heimischer Sicht radsportlichen Höhepunkt des noch jungen Jahres sorgte aber das Team Bora–hansgrohe: Emanuel Buchmann konnte seinen Vorjahreserfolg bei  der Mallorca Challenge wiederholen und somit direkt sein erstes Saisonrennen gewinnen. Der letztjährige Tour-de-France-Vierte hatte also den Mund nicht zu voll genommen, als  er im Winter angekündigt hatte, bei der diesjährigen Tour aufs Podium fahren zu wollen. Dass auch Buchmanns Helfer bereits in Frühform sind, zeigten seine Teamkollegen Gregor Mühlberger und Lennard Kämna, die in Mallorca ebenso mit starken Leistungen und  Platzierungen auf sich aufmerksam machten. Das gilt außerdem für Pascal Ackermann:  Mit zwei zweiten Plätzen in Spanien deutete auch der Sprintstar bereits an, dass mit ihm  in den kommenden Monaten zu rechnen sein wird.
  Die Saison 2020 ist also vielversprechend gestartet. Drücken wir die Daumen, dass es so weitergeht! In diesem Sinne wünschen wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, viel Spaß beim Schmökern in der neuen Procycling!


Werner Müller-Schell
Redaktion

Procycling - Ausgabe 193 / März 2020



Weitere spannende Artikel,
Reportagen und Tests finden Sie
in der Procycling Ausgabe 193 / März 2020.