Kolumne

Ausgabe 182 / April 2019

Das Pavé wartet

Klicken zum vergrößern

Wenn Sie dieses Heft in den Händen halten, wird das erste Monument des Jahres bereits Geschichte sein. Sie werden dann wissen, ob Vincenzo Nibali seinen letztjährigen Erfolg bei Mailand–San Remo wiederholen konnte, ob Peter Sagan „La Classicissima“ endlich seinem Palmàres hinzufügen konnte oder ob ein anderer Fahrer das Rennen an die italienische Riviera für sich entschieden hat.

Nach diesem Auftakt startet die Klassiker-Saison dann so richtig durch – und steht natürlich auch in dieser Ausgabe von Procycling im Mittelpunkt. Auf den folgenden Seiten finden Sie Artikel über den letztjährigen Flandern-Sieger Niki Terpstra, den Mitfavoriten Greg Van Avermaet sowie eine Riege von Topfahrern, die sowohl auf dem Pavé in Flandern und Nordfrankreich als auch auf den Anstiegen der Ardennen für Siege gut sind – etwa Bob Jungels, der nach seinem Triumph im vergangenen Jahr bei Lüttich–Bastgone–Lüttich in diesem Frühjahr mit Kuurne–Brüssel–Kuurne sein erstes Rennen über Kopfsteinpflaster gewinnen konnte. Auf deutscher Seite könnte neben John Degenkolb auch Nils Politt für eine Topplatzierung gut sein. Letztes Jahr sowohl bei der Flandern-Rundfahrt als auch bei Paris–Roubaix bester einheimischer Fahrer, will er 2019 an seine Form der vergangenen Saison anknüpfen.

Neben den Vorberichten zu den Höhepunkten im April möchte ich Ihnen an dieser Stelle auch unseren großen Radtest ab Seite 88 ans Herz legen. Darin haben die Kollegen gleich doppelt eingeklickt: Neben acht Rennern der (gehobenen) Mittelklasse zwischen 2.500 und 4.500 Euro präsentiert Ihnen unsere Testcrew auch sechs Luxusboliden, von denen drei sogar die 10.000er-Schallmauer durchbrechen. Klar, das bleibt für die meisten von uns weit jenseits der Möglichkeiten, dennoch ist es immer faszinierend zu sehen, welchen „State of the Art“ die Rennrad-Technologie in der neuen Saison erreicht hat. Die Frage, ob man sich als Amateur mit einem derartigen Edelteil auf rutschiges Kopfsteinpflaster wagen sollte, möchte ich dabei allerdings offen lassen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei den Klassikern und der neuen Ausgabe von Procycling.

Chris Hauke
Redaktion

 

Procycling - Ausgabe 182 / April 2019



Weitere spannende Artikel,
Reportagen und Tests finden Sie
in der Procycling Ausgabe 182 / April 2019.