Kolumne

Ausgabe 177 / November 2018

Eine zweite Chance

Klicken zum vergrößern

Alejandro Valverde ist der neue Straßen-Weltmeister. Bei der Auswahl unseres Cover-Fotos haben wir in der Redaktion dennoch lange diskutiert.

Zum einen, weil Valverde ein verdienter Sieger des extrem harten WM-Rennens von Innsbruck ist. Zum anderen, weil der 38-jährige Spanier der wohl letzte Radprofi aus der Ära Fuentes ist – und damit ein Sinnbild für den „alten“ Radsport. Dass wir uns am Ende trotz seiner dunklen Vergangenheit für Valverde als Titelbild entschieden haben, hat einen simplen Grund: Der Spanier hat seine Strafe bekommen. Und trotz seines für einen Radprofi bereits ehrwürdigen Alters von 38 Jahren und mehrerer Rückschläge wie etwa seinem schweren Sturz bei der letztjährigen Tour hat er sich wieder an die Spitze gekämpft. Seine kindliche Freude auf dem Podium, der Jubel vieler Fans – Valverde hat gezeigt, dass man sich eine zweite Chance verdienen kann. Dass auch das Peloton ihm mittlerweile verziehen hat, zeigte die Medaillenübergabe durch Peter Sagan. Der alte Weltmeister ließ es sich nicht nehmen, seinen Nachfolger auf dem Podium persönlich zu küren – es war wohl eines der Bilder einer WM, die die hohen Erwartungen der Fans und auch der Fahrer bei Weitem übertroffen hat. Schon im Vorfeld hatte es zahlreiche Diskussionen um die Schwierigkeiten im Zeitfahren und im Straßenrennen gegeben – wenn man die Bilder der schlangenlinienfahrenden Profis gesehen hat, zu Recht. Doch das österreichische Publikum erschuf eine Traumkulisse, die die Strapazen mehr als wettmachte: Für eine Woche ist Tirol zum begeisterten Zentrum des Radsports geworden – und hat die WM zu einem Ereignis gemacht, das man noch lange in Erinnerung behalten wird. Die neue Procycling dreht sich deshalb besonders um die Weltmeisterschaft in Innsbruck-Tirol 2018. In unserer Serie Rennkultur blicken wir noch einmal ausführlich auf die Rad-WM zurück – auch auf die Leistungen der deutschen Fahrer. Zudem gibt es eine umfassende Rückschau auf die im September zu Ende gegangene Spanien-Rundfahrt – Profiradsport satt auf 100 Seiten.

Viel Spaß beim Lesen der neuen Procycling!

Werner Müller-Schell
Redaktion

Procycling - Ausgabe 177 / November 2018



Weitere spannende Artikel,
Reportagen und Tests finden Sie
in der Procycling Ausgabe 177 / November 2018.