Termine

Die nächste Ausgabe erscheint am 30.4.2021

Werbung Jetzt das Profi-Rennradmagazin Procycling abonnieren und Prämie sichern

Vorschau

DIE STARS VON MORGEN

Peter Sagan, Alejandro Valverde, Vincenzo Nibali – seit Jahren wird der Profiradsport von den gleichen Namen geprägt. Im Windschatten der Stars steht allerdings längst eine neue Fahrergeneration bereit, die das Talent besitzt, selbst das Tempo im Peloton zu bestimmen. Procycling begleitete vier dieser jungen Talente aus dem deutschsprachigen Raum durch die Saison 2020.   Zum Artikel

ALLEIN AN DER SPITZE

Der belgische Star Wout Van Aert fing bei Wiederaufnahme der Saison im August an zu gewinnen und hörte kaum mehr damit auf – außer, um bei der Tour der effektivste Superdomestik von Jumbo–Visma zu sein. Procycling trifft den besten Rennfahrer der Welt.   Zum Artikel

Editorial

UNGEWISSHEIT ZUM JAHRESWECHSEL

Die Coronavirus-Pandemie hat nicht nur die Welt nach wie vor fest in ihrem Griff. Auch der Radsport hat weiterhin mit den Konsequenzen von Lockdowns, Reisebeschränkungen und weiteren Schutzmaßnahmen der verschiedenen Länder zu kämpfen. Zum Artikel

Zum Artikel
Inhalt

Ausgabe 203 / Januar 2021

  • INTERVIEW: WOUT VAN AERT

    In diesem Jahr kam keiner an dem starken Belgier vorbei.

  • FAB FOUR

    Die Saison von Jonas Rutsch, Patrick Gamper, Juri Hollmann und Georg Zimmermann.

  • JAHRESRÜCKBLICK

    Procycling wirft einen Blick auf die vergangene turbulente Rennsaison 2020.

  • SUNWEBS HERAUSRAGENDE SAISON

    Die deutsche Mannschaft gehörte zu den erfolgreichsten Mannschaften der Saison.

  • WOMEN’S WORLDTOUR

    Ein Blick auf die derzeit besten Rennfahrerinnen der Welt.

  • RETRO: TOUR DE TRUMP

    Vor 30 Jahren versuchte sich der 45. Präsident der USA auf unbekanntem Boden.