Termine

Die nächste Ausgabe erscheint am 30.4.2021

Werbung Jetzt das Profi-Rennradmagazin Procycling abonnieren und Prämie sichern

Vorschau

Neustart für die Rakete

Als der HTC-Highroad-Zug für ihn Dampf machte, war Mark Cavendish im Sprint fast unschlagbar. Kein Wunder, dass viele sich eine Neuauflage dieses Dream-Teams wünschten. Die Vormachtstellung der „Manx Missile“ ist 2013 ins Wanken geraten – kommt jetzt ein neuer Anfang? Zum Artikel

Wer zuletzt lacht

Erfolg bei Paris – Roubaix war schon immer etwas Subjektives. Procycling untersucht die bizarre Logik der Hölle des Nordens. Zum Artikel

Editorial

In Position gebracht

Mark Cavendish, Titelheld der aktuellen Ausgabe, ist nicht gerade für leise Worte bekannt. Und dafür sollten wir ihm dankbar sein, denn ohne ein derartiges Aushängeschild mit all seinen Reibungspunkten wäre der Radsport um einiges ärmer – ganz gleich, wie man zu Cav und seinen mitunter kruden Aussagen stehen mag. Zum Artikel

Zum Artikel
Inhalt

Ausgabe 121 / März 2014

  • Mark Cavendish

    Seine Vormachtstellung ist 2013 ins Wanken geraten. Das soll sich wieder ändern.

  • Fab Four

    Auch 2014 begleiten wir vier Fahrer durch die Saison. Hier stellen wir sie vor.

  • Marco Pantani

    Zehn Jahre danach – welches Vermächtnis hinterlässt die italienische Ikone?

  • Paris – Roubaix

    Wer zuletzt lacht – die bizarre Logik der Hölle des Nordens

  • RaceTech

    Ein neues Modell zur Leistung könnte das perfekte Trainingsrezept liefern

  • Radtest

    Im ersten Teil unseres Specials präsentieren wir Ihnen 14 Renner der Luxusklasse