Termine

Die nächste Ausgabe erscheint am 30.4.2021

Werbung Jetzt das Profi-Rennradmagazin Procycling abonnieren und Prämie sichern

Vorschau

„Das habe ich geschafft!"

Bevor er als ältester Sieger einer großen Rundfahrt in die Geschichtsbücher einging, fühlte sich Chris Horner vom Radsport abgeschrieben. Und auch ein Team für 2014 hat der Vuelta-Gewinner noch nicht gefunden. Trotzdem blickt er positiv in die Zukunft. Zum Artikel

Guiseppe Martinelli – der stille Revolutionär

Astana müsste vielleicht sein Image aufbessern, doch es ist eines der transparentesten Teams im Radsport. Beeindruckend ist vor allem, dass die Läuterung der Equipe von einem knorrigen Italiener der alten Schule in die Wege geleitet wurde. Wie lassen sich die Pessimisten also am besten überzeugen? Zum Artikel

Editorial

Halb voll oder halb leer?

Was bleibt hängen von diesem Jahr? Für mich vor allem zwei Dinge: die großen Erfolge der deutschen Fahrer und, im krassen Gegensatz dazu, die spärliche und tendenziell negative Berichterstattung der heimischen Medien. Zum Artikel

Zum Artikel
Inhalt

Ausgabe 118 / Dezember 2013

  • Chris Horner

    Mit seinem Vuelta-Sieg fuhr er in die Geschichtsbücher. Wohin geht sein Weg?

  • WM-Nachlese

    Schlechtes Wetter, schwieriger Kurs – was hat uns die Weltmeisterschaft gelehrt?

  • Guiseppe Martinelli

    Der stille Revolutionär hat seinem Astana-Team ein völlig neues Gesicht gegeben

  • Racetech

    Welche Qualitäten brauchen Ausreißer, um sich aus dem Peloton zu lösen?

  • Mauro Sannino

    Maßarbeit – wir besuchten die italienische Rahmenbau-Legende in seiner Werkstatt

  • Radtest

    Marcel Wüst fährt das Storck Aernario Platinum Edition