Termine

Die nächste Ausgabe erscheint am 30.4.2021

Werbung Jetzt das Profi-Rennradmagazin Procycling abonnieren und Prämie sichern

Vorschau

Chris Froome - Zweiter Sieger, erster Verlierer

Am letzten Morgen der Tour de France 2012 sieht Chris Froome müde aus. Nein, er ist ausgepumpt. Seine Teamkollegen lächeln von den Balkons ihrer Zimmer im Hotel Campanile in Chartres, wo die englische Presse zu einem privaten Frühstück mit Dave Brailsford und Bradley Wiggins eingeladen ist. Nur Froome, der Mann, der bald Zweiter der Tour werden wird, scheint leer und ohne Schwung zu sein. Zum Artikel

Retro - Der Herausforderer

Eddy Merckx nannte ihn den „besten Kletterer seit Bahamontes und Gaul“: Das Leben von José Manuel Fuente war geprägt von Erfolg, Tragödien, Kontroversen und Brillanz. Zum Artikel

Kolumne

Siege, Stürze und mehr

Endlich zurück im Sattel! Nach meiner verletzungsbedingten Auszeit in Folge des Ausstiegs bei der Tour de France konnte ich es kaum erwarten, im August wieder den Rennbetrieb aufzunehmen. Mit der Eneco Tour stand dabei direkt ein richtig anspruchsvolles Etappenrennen auf meinem Plan. Bei der Rundfahrt quer durch die Benelux-Staaten gab es neben zahlreichen schwierigen Momenten allerdings auch einiges zu feiern. Zum Artikel

Zum Artikel
Inhalt

Ausgabe 104 / Oktober 2012

  • Chris Froome

    Zweiter Sieger, erster Verlierer? So tickt der Adjutant von Bradley Wiggins.

  • Oleg Tinkoff

    Zurück auf dem Parkett - der Impressario hat sich mit Bjarne Riis verbündet.

  • WM-Vorschau

    Vorteil für die Klassikerspezialisten: Alles über das Straßenrennen.

  • Olympia-Rückblick

    Überraschungen & Favoritensiege - das sind die Medaillengewinner.

  • Retro

    José Manuel Fuente - die kurze Blütezeit des Kletterers

  • Radtest mit Marcel Wüst

    Der doppelte Storck